Donnerstag, Februar 22, 2024
Comic & Manga

24 Stunden Comic Tag 2023

Ich war am Wochenende beim 24 Stunden Comic Tag in Nürnberg, wo man versucht, 24 Seiten Comic innerhalb von 24 Stunden zu zeichnen.

Ich habe ein bisschen zu viel gelabert und andere Comics angesehen und bin leider nicht mehr zum Colorieren gekommen. Aber ich will euch trotzdem mal den aktuellen Stand zeigen. Wahrscheinlich setze ich mir demnächst noch ein paar Stunden dran.

Bei meinen bisherigen 24 Stunden Comics habe ich mir vorher die Geschichte ausgedacht und die Dialoge geschrieben. Dieses Mal bin ich leider nicht dazu gekommen und der Comic ist ein bisschen im Freiflug entstanden.

Alles was da war ist: Code = Wolle und der Webentwickler-Job damals vs heute.

Das führt dazu, dass die Story ein bisschen meandert und beim Lesen vielleicht nicht immer so klar ist, wo sie hin will. Und zu später Stunde haben die Charaktere wohl ein bisschen oft meinen eigenen Gesichtsausdruck/Geisteszustand übernommen, haha.

Nach ein paar Seiten ist mir mein Vorzeichen-Stift leer gegangen und ich hatte keinen so ganz passenden Ersatz dabei. Deswegen ist alles so pink. Aber beide sind Frixion-Pens, von denen ich festgestellt habe, dass sie sich auflösen, wenn man mit Aquarell drüber geht.
Und wenn man sie erhitzt! D.h. jetzt wo mehr Zeit dafür ist, werde ich mal versuchen, die Seiten zu backen!

Für die letzten 5-6 Seiten hatte ich noch eine Stunde für die Outlines und war schon 28 Stunden wach. Da steigt der Krakel-Faktor!
Und wie ihr seht habe ich es auch nicht ganz geschafft.

Ich hoffe, ihr hattet trotzdem Spaß beim Lesen. Schreibt mir gerne, wie ihr es fandet!

One thought on “24 Stunden Comic Tag 2023

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

2 × drei =

zum Anfang springen